Gewinner VKU-Busschul-Song-Wettbewerb

Die Gewinnerklasse steht fest

Am 9. Februar war es im Musikraum der Marga-Spiegel-Sekundarschule in Werne proppenvoll: Die Klasse 6a, das VKU-Maskottchen Nimbu mit seinen Kolleginnen aus der Busschule und die Kinder-und Projektmusiker „Minimusiker” waren zusammengekommen. Sie spielten gemeinsam den neuen VKU-Busschulsong im professionellen mobilen Tonstudio ein. Es wurde so lange geprobt, bis der Song saß.  Und das klappte prima. Die Kinder der 6a und ihr Lehrer Simon Kruse waren mit Herzblut beim Einsingen ihrer eigene Busschulsong-Strophe dabei.

40 000 Busschüler erlebten bereits die VKU-Busschule. Zu diesem schönen Jubiläum hatte die VKU zu einem Busschul-Songwettbewerb aufgerufen. Grund- und weiterführende Schulen konnten unter dem Motto „VKU-Busschulsong-Wettbewerb“ zu einer vorgegebenen Melodie und einem eingängigen Refrain eine eigene Songstrophe schreiben und bei der VKU einreichen.

10 kreativen Songstrophen aus 7 Schulen gingen bei der VKU ein und wurden auf der Webseite von Antenne Unna veröffentlicht. Die Hörer von Antenne Unna konnten eine Woche lang ihre Stimme für eine Strophe abgeben.

Für die Songstrophe der Klasse 6a der Werne Sekundarschule gaben die  Hörer die meisten Stimmen ab. Zur Belohnung durfte die Klasse den Song nun professionell einspielen und in der kommenden Woche die Redaktion von Antenne Unna besuchen. Das Beste ist natürlich: Ihre Songstrophe wird künftig im ganzen Kreis Unna und bei der VKU Busschule zu hören sein.

Teilnahmebedingungen VKU Busschulsong