Verkehrsgesellschaft Kreis Unna mbH

Geschäftsbericht 2018 Ein Plus für die Mobilität – Ihre VKU im Kreis Unna

Ist eine kommunale Verkehrsgesellschaft zeitgemäß? Diese Frage möchten wir mit einem klaren Ja beantworten. Gerade in der heutigen Zeit der Diskussionen um den Klimaschutz steht die Mobilität im besonderen Interesse der gesellschaftlichen Entwicklung. Im Kreis Unna sind die Anforderungen an eine klimaschonende Mobilität vielfältig. Es gilt, bezahlbare und attraktive Alternativen für das Auto zu finden, sowohl für das städtische Umfeld am
östlichen Rande des Ruhrgebiets als auch für die eher ländlich geprägten Räume der Hellwegbörde. Mit Blick auf die Digitalisierung, den Klimaschutz und den demografischen Wandel sowie die Teilhabe beeinträchtigter Menschen in unserer Gesellschaft kommt daher unserem Verkehrsunternehmen VKU eine Schlüsselrolle zu. Es entwickelt sich vom reinen Anbieter von Busleistungen zum Mobilitätsdienstleister weiter, welcher die gesamte Reisekette der Menschen in den Blick nimmt.

Ziel ist es, den politischen Willen und die Wünsche der Bevölkerung effizient umzusetzen. Das heißt, die VKU wird die Vernetzung der Verkehrsmittel vorantreiben, sei es auf der digitalen Ebene, sei es sichtbar mit dem Aufbau von Mobilstationen.

Die VKU bietet dabei ein Plus an Leistungen. Sie plant die Umsetzung des in den Nahverkehrsplänen beschlossenen Busangebotes nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten. Sie fördert den Mittelstand, da sie eine Vielzahl von Leistungen an Unternehmen im Kreis Unna vergibt. Sie entwickelt Innovationen vom Handyticket und von Verspätungsmeldungen über inklusive Maßnahmen wie der Blindennavigation im Projekt JederBus bis hin zur Leihradund
CarSharing-Bestellung über die fahrtwind-App. Nicht zuletzt ist die VKU immer nah am Kunden, mit der Servicezentrale fahrtwind ebenso wie mit der VKU-Ape, die jeden Sommer auf den Marktplätzen die Bürgerinnen und Bürger im Kreis Unna berät.

All diese Leistungen erbringt die VKU im Auftrag ihrer Eigentümer. Die Entwicklung der Mobilität im Kreis Unna bleibt dabei planbar und durch die Politik steuerbar. Dies dient der Nachhaltigkeit und dem Gemeinwohl.

A A A